01.03.2015

Das richtige Quantum Sonne

Die Sonne wird durch das „Lüftchen“ an der Ostsee oftmals unterschätzt. Daher ist es sinnvoll sich vor Reiseantritt mit dem Thema Sonnen zu beschäftigen. Sonnenbrand, Sonnenstich und Hitzeschlag sind auch am Ostseestrand möglich. Wenn Sie meinen Ihre Haut sei Sonne gewöhnt und sie benötigen keinen Sonnenschutz, könnten sie damit gesundheitliche Schäden anrichten. Schon kleine Tipps schützen Sie und die Urlaubstage dürfen schmerzfrei und ohne Sonnenbrand verbracht werden.

Weiterlesen

26.02.2015

Die richtige Kleidung für den Ostseeurlaub

Haben Sie einen Urlaub in der Südsee oder der Karibik gebucht, müssen Sie sich bezüglich der richtigen Kleidung keine allzu großen Gedanken machen. Möchten Sie jedoch an die Traumstrände der Ostsee, will geplant sein was in den Koffer gehört. Es ist ein großer Fehler die Ostsee mit schlechtem Wetter zu verbinden, denn der Trend scheint hier eher zu herrlichem Urlaubswetter zu gehen. Eingeplant gehört jedoch eine entsprechende Kleidung für stürmische und regnerische Tage. Packen Sie die falsche Kleidung ein, kann sich dies im Urlaub rächen und Sie müssen Sich über Ihre Kleiderauswahl ärgern. Eine zu luftige Kleidung kann auch im Urlaub krank machen und wertvolle Tage gehen für Sie verloren.

Weiterlesen

26.02.2015

Die Reisekrankheit bekämpfen

Nicht für jeden Urlauber ist die Autofahrt zum Urlaubsziel mit Freude verbunden. Einen Strich durch die Rechnung macht oftmals die Neigung reisekrank zu werden. Schwindel, Übelkeit und Erbrechen sind die Folge und die Autofahrt kann nicht mehr weitergehen. Dies ist nicht nur unangenehm, sondern auch noch ärgerlich. Am häufigsten betroffen sind Kinder. Das Gehirn löst durch widersprüchliche Signale eine Reaktion aus, was sich als Reisekrankheit bemerkbar macht.

Weiterlesen

25.02.2015

Ostsee Urlaub mit Hund auf Rügen

Planen Sie eine Urlaubsreise im Auto an die Ostsee mit Hund, gilt es ein paar wichtige Punkte zu bedenken. Erster Schritt vor der Buchung Ihres Ostsee-Urlaubs ist natürlich immer, eine Unterkunft zu finden, in dieser Ihr Vierbeiner mitgenommen werden darf. Für die längere Fahrt im Auto mit Hund gilt zu bedenken:

Weiterlesen

10.02.2015

Der Kontakt zu Quallen

Quallen sind in allen Meeren vertreten und sogar in der Ostsee trifft man sie hin und wieder einmal an. In der Ostsee kommen zwei Arten von Quallen vor. Die Ohrenqualle (Aurelia aurita) und die Feuerqualle (Cyanea capillata). Beide Quallenarten sind friedfertige Lebewesen, jedoch verfügen sie zum Schutz gegen Angriffe über ein Nesselgift. Eigentlich sind beide Nesselgifte für den Menschen ungefährlich, besonders das der Ohrenqualle. Das Nesselgift der Feuerqualle hingegen vermag bei Hautkontakt schon Hautreizungen, vergleichbar mit der einer Brennnessel, hervorzurufen. Natürlich gibt es auch Menschen, die wie auch bei einem Bienenstich, zu allergischen Reaktionen neigen.

Weiterlesen

05.02.2015

Das richtige Quantum Sonne

Die Sonne wird durch das „Lüftchen“ an der Ostsee oftmals unterschätzt. Daher ist es sinnvoll sich vor Reiseantritt mit dem Thema Sonnen zu beschäftigen. Sonnenbrand, Sonnenstich und Hitzeschlag sind auch am Ostseestrand möglich. Wenn Sie meinen Ihre Haut sei Sonne gewöhnt und sie benötigen keinen Sonnenschutz, könnten sie damit gesundheitliche Schäden anrichten. Schon kleine Tipps schützen Sie und die Urlaubstage dürfen schmerzfrei und ohne Sonnenbrand verbracht werden.

Weiterlesen
Urlaub mit dem Auto

01.02.2015

Urlaub mit dem Auto

Jedes Jahr in der Ferienzeit ist es soweit. Das Auto wird vollgepackt und ab geht’s in den Urlaub. Meistens steht man schnell irgendwo in einem Stau, was auch bedeutet, dass die meisten Urlauber mit dem Auto die Reise antreten. Gerade in dieser Zeit sehen Sie meist alle paar Kilometer ein Auto mit Warnblinklicht auf der Standspur stehen. Damit Ihnen das nicht auch passiert, ein paar Tipps um das eigene Fahrzeug reisetauglich zu machen.

Weiterlesen